DOWNLOAD
Mixcraft
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Mixcraft Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/2000/XP/Vista
Dateigröße:
1,8 MB
Aktualisiert:
25.03.2013

Mixcraft Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Umfangreiches Tonstudio für kreative Geister: Musik aufnehmen, bearbeiten und mixen.

Funktionen

Mixcraft ist ein leistungsstarkes Programm für aufwändige Musikproduktionen. Die Software glänzt mit einer Vielzahl von Werkzeugen, mit denen sich Songs bearbeiten und perfektionieren lassen. Mixcraft bringt dabei mehrere MIDI- und Audiospuren für Instrumente und Gesang mit und präsentiert mehr als 6000 Effekte: Loops wie Fusion Metal, Power Ballad oder Zombie Rock und Sound-Effects wie Fighter Jet, Light Switch und Tiger Growl – um nur eine sehr kleine Auswahl zu nennen – sind hier zahlreich vertreten. Dazu kommt die Software mit den wichtigsten virtuellen Instrumenten wie Percussions, Gitarre, Bass und Piano, die sich allesamt nachbearbeiten und anpassen lassen. Weitere Sounds und Instrumente können problemlos in die Bibliothek hinzugefügt werden. Der User arbeitet zum Mixen und Bearbeiten mit den üblichen Reglern, die man auch von anderen professionellen Musikprogrammen wie Reason oder Music Maker kennt und mit denen sich Feintuning bis ins kleinste Detail betreiben lässt.

Neben der Audiobearbeitung ist auch eine Be- und Verarbeitung von Video-Effekten möglich – so kann der Nutzer hier mit Übergängen, Blenden oder Slideshow-Komponenten arbeiten und sich damit gleich den passenden Musikclip für seinen Song zusammenbauen.

Eine Übersicht der zahlreichen Features bekommt der User auf der Herstellerseite. Die Demo kann für zwei Wochen verwendet werden, die Vollversion ist für knapp 80 Euro erhältlich.
Fazit: Fast überladen mit Optionen, zugleich aber mit einem sehr niedrigen Preis versehen: Mixcraft stellt für Musikproduzenten und Soundtüftler ein äußerst attraktives Angebot dar, das den Vergleich mit den branchenüblichen Schwergewichten nicht scheuen muss.

Pro

  • Viele Effekte
  • Unterstützt die gängigen Audioformate
  • Auch Videovertonung und -bearbeitung

Contra

  • Erfordert Einarbeitungszeit
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]